DATENSCHUTZ

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der treffen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

 

Kontakt mit uns:

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlußfragen sechs Monate bei uns gespeichert, sofern Sie nicht ausdrücklich einer längeren DSGVO konformen Speicherung Ihrer Daten zugestimmt haben, damit wir auch in Zukunft gezielt auf Sie zukommen können, sollten wir Suchprojekte haben, die Ihren Anforderungen entsprechen. Sollten Sie uns Ihre Bewerbungsdaten übermitteln fragen wir nach Informationen die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen und die essentiell sind um unsere Dienstleistung für Sie zu erbringen. Ohne diese Daten (Kontaktdaten, Stammdaten, Daten zu Ihrer Ausbildung und Ihrem beruflichen Werdegang und deren Nachweise, persönliche Informationen wie Wechselmotivation, Kündigungsfristen) können wir Ihre Bewerbung nicht bearbeiten und Ihr Interesse an vakanten Positionen unseren Kunden nicht weiterleiten. Wir fragen Sie nur nach relevanten Daten für den Bewerbungsprozess und bitten Sie ausdrücklich uns keine sensiblen Daten zur Verfügung zu stellen, die keine Relevanz für den weiteren Einstellungsprozess haben. Ihre Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung und nur an unsere Kunden weiter, für deren konkrete Suchprojekte wir Sie vorschlagen.

 

Cookies:

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Ihre Rechte:

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich jederzeit an die Datenschutzbehörde wenden.

 

Verantwortlicher für den Datenschutz ist:

Roland Spitzegger Executive Consultants

Premreinergasse 24/7

1130 Wien (Vienna/Austria)

Cell: +49 (0)163/3163399

Cell: +43 (0)676/4147774

info@spitzegger-consulants.com